Dr. med. Ulrich Reinwand, Facharzt für diagnostische Radiologie, Leitung der Radiologie, Köln-Rodenkirchen/ Med360grad:
„Wir nutzen das LNS sehr häufig und gerne aufgrund der hohen Präzision und Schnelligkeit. Korrekturen der Nadel und weitere Kontrollscans sind weitgehend überflüssig geworden. Das trägt auch zu einer erheblich höheren Patientenakzeptanz bei und erleichtert den gesamten Behandlungsablauf. Damit verbunden ist auch eine deutlich geringere Strahlenbelastung für den Patienten festzustellen.“